Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

162
Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

mefro Metallwarenfabrik

mefro Metallwarenfabrik Fischbacher GmbH

Ausbildungsablauf

Unsere Auszubildenden sind überwiegend in der Werkstatt der Instandhaltung und in unserer Fertigung tätig. Die Bereiche Produktion, Werkzeugbau, Konstruktion und Qualitätssicherung sind Teil der Ausbildung.

Was macht ein Industriemechaniker?

Industriemechaniker organisieren und kontrollieren Produktionsabläufe und sorgen dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind. Sie bauen Maschinen oder ganze Fertigungsanlagen, installieren und vernetzen sie und nehmen Sie in Betrieb. Die Wartung und Reparatur von Betriebsanlagen und technischen Systemen gehört ebenfalls zu ihren Aufgaben. Dafür wählen sie Prüfmittel aus, stellen Störungsursachen fest und tauschen z.B. defekte Bauteile oder Verschleißteile aus, prüfen Lager und ziehen Schrauben nach. Gegebenenfalls stellen sie Ersatzteile mithilfe von CNC-Maschinen auch selbst her.

Anforderungen:

  • Technisches Interesse und handwerkliches Geschick
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Sorgfalt
  • Mathematisches Verständnis

gewünschte Qualifikation

qualifizierter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife

Ausbildungsdauer

3 ½ Jahre (Verkürzung möglich)

Nächster Ausbildungsbeginn

01.09.2021

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@mefro.de

54321
(0 votes. Average 0 of 5)